SEKTIONALTORE

ANTRIEBE UND STEUERUNGEN FÜR SEKTIONALTORE

Wenn Sie einen elektrischen Antrieb wünschen, wird je nach Anforderungen und Gegebenheiten ein Aufsteckantrieb (seitlicher Platzbedarf Antriebsseite: 250mm, Gegenseite: 150 mm) oder ein Kettenantrieb (seitlicher Platzbedarf: 150 mm auf jeder Seite) eingebaut. Die Antriebe werden mit Nothandkette geliefert.

OPTIONAL

| Schnelllaufsteuerung
| Zugseil für manuelle Betätigung

STEUERUNG AK 150

Totmannsteuerung, die über Dauerdruck das Torblatt öffnet oder schließt. Wird das Bedienelement nicht mehr gedrückt, hält das Tor in dieser Position. Die erweiterte Totmannsteuerung öffnet auf einmaligen Tasterdruck und schließt durch Dauerdruck.

STEUERUNG AK 230

Automatiksteuerung, die bei Betätigen des Bedienelements das Torblatt automatisch öffnet oder schließt. Für die notwendige Sicherheit sorgen eine Unterkontaktschiene und/oder eine Lichtschranke zur Erkennung von Hindernissen.

 


ROLLTORE, ROLLGITTER UND PVC-SCHNELLLAUFTORE

ANTRIEBE UND STEUERUNGEN FÜR ROLLTORE

Für unsere Rolltore verwenden wir überwiegend Aufsteckantriebe mit integrierter Abrollsicherung (seitlicher Platzbedarf 250mm). Rolltore in Übergröße erhalten Kettenradantriebe mit separater Abrollsicherung. Für explosionsgefährdete Bereiche liefern wir Antriebe und Befehlsgeräte in explosionsgesicherter Ausführung mit ATEX-Zertifizierung.

OPTIONAL

| Schnelllaufsteuerung
| Nothandkurbel
| Nothandkette
| Antriebe und Befehlsgeräte mit ATEX-Zertifizierung

STEUERUNG AK 150

Totmannsteuerung, die über Dauerdruck das Torblatt öffnet oder schließt. Wird das Bedienelement nicht mehr gedrückt, hält das Tor in dieser Position. Die erweiterte Totmannsteuerung öffnet auf einmaligen Tasterdruck und schließt durch Dauerdruck.

STEUERUNG AK 230

Automatiksteuerung, die bei Betätigen des Bedienelements das Torblatt automatisch öffnet oder schließt. Für die notwendige Sicherheit sorgen eine Unterkontaktschiene und/oder eine Lichtschranke zur Erkennung von Hindernissen.

 


SCHNELLLAUFSTEUERUNG UND FREQUENZUMFORMER

FÜR SCHNELLE ÖFFNUNGSGESCHWINDIGKEITEN

Wir liefern alle unsere Sektionaltore und Rolltore auch als Schnelllauftore, mit Ausnahme der Umlenkungsarten Niedrigsturz und Falthebetor. PVC-Schnelllauftore von AKM sind standardmäßig mit Frequenzumformer ausgestattet.

Die Tore werden mit leistungsstarken Antrieben und speziell darauf abgestimmten Frequenzumformer-Steuerungen ausgestattet. Diese Steuerungen ermöglichen eine separate Einstellung der Torgeschwindigkeit bei Auf- und Zufahrt sowie ein besonders sanftes, geräuscharmes und materialschonendes Anfahren bzw. Abbremsen. Alle Schnelllauftore sind mit einer Sicherheitsunterkontaktschiene ausgestattet.

 


BEFEHLSGERÄTE

BEDIENELEMENTE FÜR DAS ÖFFNEN UND SCHLIESSEN

| Drucktaster
| Schlüsseltaster
| Zugschalter
| Handsender zur Funkfernsteuerung
| Funkfernsteuerung "Telecody"
| Biometrisches Zutrittssystem "Fingerprint"
| Induktionsschleife
| Radarbewegungsmelder
| Laser
| Kartenleser
| Codierschaltgerät

 


SICHERHEIT FÜR IHR TOR

OPTIONALE SICHERHEITSEINRICHTUNGEN

| Unterkontaktschiene (Schließkantensicherung)
| Lichtschranke
| Lichtgitter
I Radarmelder
| Laser
| Ampel
| Drehspiegelleuchte